Problem

Du benutzt eine externes Modul und möchtest das Ergebnis eines Services verändern oder erweitern, ohne den Service selbst zu verändern.

Lösung

Zur Lösung schreiben wir einen Decorator. Dieser kann Aufrufe zu Services (Provider, Factory, Service, Value) abfangen und der Ergebnis verändern. In diesem Beispiel dekorieren wir den $log-Service und stellen das aktuelle Log-Level vor die Ausgabe.

Ein Decorator kann nur in einem Config-Block initialisiert werden. Dies führt zu einigen Einschränkungen - z.B. ist es nicht möglich, anderere Services zu injizieren.

Um den Decorator zu erstellen, benutzen wir den $provide-Service, welcher die Methode .decorator() enthält. In den Decorator wird automatisch der dekorierte Service als $delegate injiziert. In diesem Fall ist $delegate also $log.

Wir möchten das Verhalten unseres Log-Services nicht verändern. Deshalb erstellen wir ein neues Objekt und stellen alle Methoden bereit, die der originale $log-Service bietet.

.config(function($provide) {
  $provide.decorator('$log', function($delegate) {
    var logger = {};
    ['log','info','warn','error','debug'].forEach(function(level) {
      logger[level] = function(message) {
        $delegate[level]('[' + level.toUpperCase() + '] ' + message);
      };
    });
    return logger;
  });
}) 


Lerne aus unseren Fehlern! - Besuche unseren Workshop.