Angular2 & TypeScript Intensiv-Workshop (3 Tage)

Dieser Workshop findet in Wallisellen / Zürich vom 07.09.2016 - 09.09.2016 (KW36) statt. Weitere Termine »

Wichtig für Entscheider:

  • Du planst gerade ein neues Projekt? Stelle sicher, dass Angular2 das richtige Framework ist. Wir verkürzen die Evaluationsphase.
  • Spare Kosten. Kennst Du die Studie der Standish Group? Fehler ganz am Anfang eines Projektes sind die Teuersten. Wir helfen Dir, diese zu vermeiden.
  • Bleibe am Ball mit Deiner Firma - die Entwicklungszyklen werden kürzer. Immer mehr vollwertige Applikationen entstehen im Web.
  • Spare Zeit! Die Dokumentation von Angular2 ist noch nicht ausgereift. Wir haben den Quellcode durchgearbeitet und geben Dir unser Wissen mit.
  • Und noch einmal Zeit. Das Framework ist noch neu. Es fehlen die Bücher, in denen steht, welche Fehler Du unbedingt vermeiden solltest. Lerne aus unseren Fehltritten des letzten Jahres.

Wichtig für Entwickler:

  • Vermeide Stunden mit Debugging, weil Dir die Konzepte hinter Angular2 fehlen.
  • Vergeude nicht Deine Lebenszeit damit, Dir Informationen zu Angular2 über Wochen zusammenzusuchen, wenn es doch auch in 3 Tagen geht.
  • Nicht jeder lernt am Besten aus Büchern. Lernen darf interaktiv sein und auch Spaß machen. Außerdem kannst Du Dich mit anderen Teilnehmern austauschen.
  • Steigere Deinen Wert als Entwickler. Die Entwicklung verschiebt sich immer mehr in Richtung Frontend. Sei nicht irgendwann überflüssig.
  • Im Kurs kannst Du die Fragen stellen, die Du nur schlecht googlen kannst, z.B. “Besserer Weg, um meine Applikation zu strukturieren”. Wir können sie Dir beantworten.
  • Angular2 erfordert starke TypeScript-Erfahrung. Die Sprachkonzepte wirken teilweise schwierig und undurchsichtig. Wir helfen Dir beim Einstieg.


Es gibt niemanden in Deutschland, der es [AngularJS] so drauf hat wie ihr.

Hays AG

Gelungener, abwechslungsreicher Einstieg in wichtige Konzepte von Javascript und AngularJS.

Capgemini

Die Inhalte wurden sehr gut und mit Detailtiefe vermittelt.

Rolls-Royce Power Systems AG

Ehemalige Teilnehmer fragen | Wie entstehen unsere Testimonials?



Themen TypeScript (Tag 1)

Der TypeScript-Workshop beginnt mit den Grundlagen, vermittelt aber auch fortgeschrittene Konzepte, die speziell für den anschließenden Angular2-Workshop wichtig sind. Dieser Workshop ist vor allem wertvoll für Teilnehmer, die mit Angular2 beginnen wollen, aber nur wenig TypeScript-Erfahrung besitzen.

  • Unterschiede zu ES6
  • Funktionen und Scopes
  • Typen
  • var / let / const
  • public / private / protected / static
  • Klassen
  • Vererbung
  • Decorators / Annotationen
  • Module
  • Interfaces
  • Funktionale Ansätze
  • Best Practices und Entwurfsmuster
  • Promises
  • Exception Handling
  • Closures
  • Debugging
  • Umgang mit Asynchronität
  • Unit-Testing
  • Wartbarkeit

Themen Angular 2 (Tag 2 & Tag 3)

Intensiv-Workshop, bei dem Sie anhand eines praktischen Beispiels in Angular2 eingeführt werden. Außerdem werden fortgeschrittene Themen besprochen und Best Practices vermittelt. Am Ende des Workshops werden Sie eine Referenz-Anwendung entwickelt haben, die Sie als Blaupause für Ihr nächstes Projekt verwenden können. Hierfür stellen wir eine REST-API bereit anhand dieser wir ein typisches Integrationsszenario durchspielen und zusammen entwickeln.

  • Unterschiede zwischen AngularJS 1 und Angular 2
  • Migrationspfade von AngularJS 1
  • Best Practices: Architektur und Konventionen
  • Komponenten und Komponentendesign
  • Komponenten vs. Direktiven
  • Eigene HTML-Erweiterungen mit Direktiven
  • Templates - Binding types
  • Services
  • Inputs und Outputs - Kommunikation zwischen Komponenten
  • Change Detection
  • Dependency Injection
  • Multi-Platform Support - native Mobilapplikationen
  • Formulare über Templates und Models
  • Routing inkl. Child-Routes
  • Zugriff auf eine REST-API
  • Authentifizierung / Login
  • Reactive Programming mit Observables in Angular2
  • Performance in Angular2
  • Benutzung von 3rd-Party-Komponenten
  • Testing
  • Debugging von AngularJS
  • Build & Deployment

Einige unsere Kunden

adesso AG, Dortmund EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe dataport AöR, Altenholz Robert Bosch GmbH, Stuttgart Commerzbank AG, Frankfurt Südwestrundfunk, Stuttgart
CompuGroup Medical Software GmbH, Koblenz Condor Flugdienst GmbH, Oberursel Consorsbank, Nürnberg E-Plus Mobilfunk GmbH, Düsseldorf ELAXY Financial Software & Solutions GmbH & Co. KG, Münster ETECTURE GmbH, Frankfurt am Main
EXXETA AG, Karlsruhe Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH, Hamburg Bahrenfeld FH Dortmund, Kamen G DATA Software AG, Bochum GALERIA Kaufhof GmbH, Köln Hays AG, Mannheim
HOTEL DE AG, Nürnberg JIMDO GmbH, Hamburg MT AG, Ratingen MyHammer AG, Berlin Raiffeisen Schweiz, St. Gallen rocket-media GmbH & Co KG, Dinkelsbühl
Thomas Cook Touristik GmbH, Oberursel RWE Group Business Services GmbH, Dortmund STRATO AG, Berlin Schenker AG, Essen Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH, München Talanx Service AG, Hannover
Universität St.Gallen	St. Gallen Capgemini, Düsseldorf Axel Springer SE, Hamburg Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main idealo internet GmbH, Berlin Kreuzberg
Deutsche Telekom AG, Darmstadt Volkswagen AG	Wolfsburg Lidl E-Commerce International GmbH & Co.KG	Neckarsulm Rolls-Royce Power Systems AG, Friedrichshafen ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen 1&1 Internet AG, Montabaur


PreView Angular2 & TypeScript Workshop AngularJS.DE

Vorschau unserer Materialien

Hier findet ihr einen kleinen Auszug der Workshop-Materialen.

Innerhalb des Workshops bekommt Ihr Zugriff auf die kompletten Unterlagen.

Auch nach dem Workshop habt ihr Zugriff auf aktualisierte Versionen der Workshop-Materialien.

Im Anschluss an den Workshop erhalten alle Teilnehmer ein persönliches Zertifikat.


Veranstaltungsort

Es gibt Verpflegung inkl. Getränken (Kaffee, Tee, Säfte, Softdrinks), Gebäck und Süßigkeiten sowie frischem Obst, Belegte Brötchen, Kuchen und Mittagessen.


Sind noch Fragen offen?

Dann schreib' uns einfach eine E-Mail an info@angularjs.de. Wenn du einen persöhnlicheren Kontakt vorziehst, freuen wir uns auch über ein Anruf von dir! Wir sind werktags von 8 bis 13 Uhr telefonisch unter +49 201 / 87535773 erreichbar.