AngularJS & JavaScript Intensiv-Workshop (3 Tage)

Wichtig für Entscheider

  • Du planst gerade ein neues Projekt? Stelle sicher, dass AngularJS das richtige Framework ist. Wir verkürzen die Evaluationsphase.
  • Spare Kosten. Kennst Du die Studie der Standish Group? Fehler ganz am Anfang eines Projektes sind die Teuersten. Wir helfen Dir, diese zu vermeiden.
  • Bleibe am Ball mit Deiner Firma - die Entwicklungszyklen werden kürzer. Immer mehr vollwertige Applikationen entstehen im Web.
  • Spare Zeit! Zu AngularJS gehört auch ein ganzes Ökosystem von Fremdbibliotheken und Tools. Wir haben bereits etliche eingesetzt und geben einen Überblick.
  • Und noch einmal Zeit. Das Framework ist noch neu. Es fehlen die Bücher, in denen steht, welche Fehler Du unbedingt vermeiden solltest. Lerne aus unseren Fehltritten der letzten 2 Jahre.

Wichtig für Entwickler:

  • Vermeide Stunden mit Debugging, weil Dir die Konzepte hinter AngularJS fehlen.
  • Vergeude nicht Deine Lebenszeit damit, Dir Informationen zu AngularJS über Wochen zusammenzusuchen, wenn es doch auch in 3 Tagen geht.
  • Nicht jeder lernt am Besten aus Büchern. Lernen darf interaktiv sein und auch Spaß machen. Außerdem kannst Du Dich mit anderen Teilnehmern austauschen.
  • Steigere Deinen Wert als Entwickler. Die Entwicklung verschiebt sich immer mehr in Richtung Frontend. Sei nicht irgendwann überflüssig.
  • Im Kurs kannst Du die Fragen stellen, die Du nur schlecht googlen kannst, z.B. “Besserer Weg, um meine Applikation zu strukturieren”. Wir können sie Dir beantworten.
  • AngularJS erfordert sehr starke JavaScript-Erfahrung. Die Sprachkonzepte wirken teilweise schwierig und undurchsichtig. Wir helfen Dir beim Einstieg.


Es gibt niemanden in Deutschland, der es [AngularJS] so drauf hat wie ihr.

Hays AG

Angular in the right way!

HEXONET GmbH

Super lehrreich und machte sehr viel Spaß!

Bosch Software Innovations

Ehemalige Teilnehmer fragen | Wie entstehen unsere Testimonials?


Deine Trainer

Sascha Brink Image
Robin Böhm Image
Gerd Jungbluth Image
Peter Müller Image
David Müllerchen Image
Christian Liebel Image

Themen JavaScript (ca 1 Tag)

Der JavaScript-Workshop beginnt mit den Grundlagen, vermittelt aber auch fortgeschrittene Konzepte, die speziell für den anschließenden AngularJS-Workshop wichtig sind. Dieser Workshop ist vor allem wertvoll für Teilnehmer, die mit AngularJS beginnen wollen, aber nur wenig JavaScript-Erfahrung besitzen. Anhand kleiner Beispielaufgaben wie unserer Type Coercion Challenge führen wir spielerisch an die Konzepte von JavaScript herran. Selbst Entwickler welche bereits seit Jahren mit JavaScript entwickeln lernen hier Details und Hintergrundinformationen zu den Konzepten.

  • Basistypen
  • Event-Queue
  • Typumwandlungen / Vergleichsoperatoren
  • Objekte und Arrays im Detail
  • Prototypen und Objektorientierung
  • Klassen in ES2015
  • Funktionen und Scopes
  • Fat Arrow Funktionen in ES2015
  • Hoisting
  • this in JavaScript
  • Funktionen höherer Ordnung
  • Closures (Hier werden auch Memory Leaks besprochen)
  • Exception Handling
  • Events
  • Umgang mit Asynchronität / Was macht performante JS-Applikationen aus
  • Promises
  • Entwurfsmuster
  • Chrome Inspector
  • Debuggen mit der IDE

Themen AngularJS 1.5 (ca 2 Tage)

Intensiv-Workshop, bei dem Sie anhand eines praktischen Beispiels in AngularJS eingeführt werden. Außerdem werden fortgeschrittene Themen besprochen und Best Practices vermittelt. Am Ende des Workshops werden Sie eine Referenz-Anwendung entwickelt haben, die Sie als Blaupause für Ihr nächstes Projekt verwenden können. Hierfür stellen wir eine REST-API bereit anhand dieser wir ein typisches Integrationsszenario durchspielen und zusammen entwickeln. Wie legen hierbei großen Wert auf Tests und die optimale Vorbereitung auf eine potentielle Migration nach Angular 2.

  • Best Practices, um für Angular2 gerüstet zu sein
  • Der neue Component Router
  • Components in AngularJS 1.5+
  • MVVM / Zwei-Wege-Datenbindung
  • One-Way-Databinding
  • Expressions und Filter
  • Scopes und Dirty Checking
  • Services(provider, factory, service, value, constant)
  • Das Modulsystem von AngularJS
  • Dependency Injection
  • Eigene HTML-Elemente mit Direktiven
  • Best Practices und Entwurfsmuster
  • Internationalisierung
  • Mobile-Unterstützung
  • Performance-Optimierung
  • Sicherheitsaspekte
  • Testen von AngularJS-Applikationen
  • Debugging von AngularJS
  • Architektur im Enterprise-Bereich

RWE Group Business Services GmbH, Dortmund
STRATO AG, Berlin
adesso AG, Dortmund
Robert Bosch GmbH, Stuttgart
Schenker AG, Essen
Commerzbank AG, Frankfurt
CompuGroup Medical Software GmbH, Koblenz
Condor Flugdienst GmbH, Oberursel
Consorsbank, Nürnberg
E-Plus Mobilfunk GmbH, Düsseldorf
Südwestrundfunk, Stuttgart
ETECTURE GmbH, Frankfurt am Main

PreView AngularJS Workshop AngularJS.DE

Vorschau unserer Materialien

Hier findet ihr einen kleinen Auszug der Workshop-Materialen.

Innerhalb des Workshops bekommt Ihr Zugriff auf die kompletten Unterlagen.

Auch nach dem Workshop habt ihr Zugriff auf aktualisierte Versionen der Workshop-Materialien.

Im Anschluss an den Workshop erhalten alle Teilnehmer ein persönliches Zertifikat


Sind noch Fragen offen?

Dann schreib' uns einfach eine E-Mail an info@angularjs.de. Wenn du einen persöhnlicheren Kontakt vorziehst, freuen wir uns auch über ein Anruf von dir! Wir sind werktags von 8 bis 13 Uhr telefonisch unter +49 201 / 87535773 erreichbar.



flexibel
Firmenschulung
Inhouse ab 6 Teilnehmern (Termine und Preise auf Anfrage)